info

Mundhygiene
Prophylaxe, professionelle Kontrolle und Behandlung

Neben der täglichen Zahnpflege (⇒Tip) bedarf es auch regelmäßiger Mundhygienesitzungen und der Kontrolle durch eine professionelle Dentalhygienikerin.

DENTS Mundhygiene

Denn täglich bilden sich im Mundraum unzählige Bakterien, die Entzündungen auslösen und zu Schäden an Zähnen und Zahnhalteapparat führen können.

DENTS Mundhygiene

Dies kann vielerlei Gründe haben – falsche Mundhygiene, schlechte Ernährung, Rauchen, Krankheiten wie Diabetes oder erbliche Vorbelastung.

DENTS Mundhygiene

Schnell entstehen Plaque (weicher Belag) oder Zahnstein (harter Belag). Dieser kann bei unzureichender Reinigung als Bakterienbrutstätte dienen und sich auch unter das Zahnfleisch ausbreiten.

Die Folge:

Gefährliche Parodontitis (und Karies)


Erste Anzeichen:

  • Rötungen oder Schwellungen des Zahnfleisches
  • Zahnfleisch-Bluten
  • Zahnfleisch-Entzündung
  • Mundgeruch, lockere Zähne
  • Zahnfleisch-Rückgang (die Zähne scheinen „länger“ zu werden)
DENTS Mundhygiene

In diesem Fall ist eine spezielle Reinigung mit SlimLine Ultraschall notwendig

Je schneller man durch gezielte Mundhygiene gegensteuert, desto effektiver – und damit besser für Ihre Gesundheit.

DENTS Mundhygiene

Unser Tip:

Achten Sie bei der Wahl Ihrer Mundspülung darauf, dass sie kein Chlorhexidin (CHX) enthält. Dieses Zellgift kann nicht in den Biofilm am Zahn eindringen und daher dort auch keine Bakterien abtöten!

Weitere Informationen erhalten Sie natürlich gerne in Ihrer Ordination DENTS.